Ingenieur m/w Prozesssicherheit

eco-compliance-auf-der-suche

ingenieur-prozesssicherheit-m-w

 

eco Compliance – kurz und bündig

Wir nehmen dem Umweltrecht samt den weitläufigen Sachgebieten Arbeits- und Anlagensicherheit seine Komplexität. Unsere Kunden aus den vielfältigsten Branchen schätzen unsere strukturierte, lösungs- und praxisorientierte Arbeitsweise. Sie ist die Basis unseres Erfolgs. In unserem Bereich „Prozesssicherheit“ betreuen wir in intensiver Zusammenarbeit Großkunden aus dem „ChemDelta Bavaria“. Hier sind wir aktive Verantwortliche in der Praxis und gewinnen wertvolle Erfahrungen, die auch in unsere Lösungen eco Compliance Register und eco Compliance Monitor einfließen.

Unsere Herausforderung

Sie haben ein Studium mit technischer Ausrichtung (z. B. Bau-, Chemie- oder Umweltingenieurwesen) abgeschlossen und verfügen idealerweise bereits über Berufserfahrung. Ihre ausgeprägte Dienstleistungsmentalität setzen Sie mit Engagement in folgenden Tätigkeitsfeldern ein:

  • Erstellung und Fortschreibung sicherheitstechnischer Dokumente im Rahmen der Störfall-Verordnung (z. B. Sicherheitsberichte, Modellierung von Störfallszenarien) und von Genehmigungsverfahren
  • Vorbereitung, Moderation und Dokumentation von systematischen Gefahrenanalysen (z. B. PAAG/HAZOP, Ausfalleffektanalyse)
  • Erstellung und Fortschreibung von Explosionsschutzdokumenten Ermittlung spezifischer sicherheitstechnischer gesetzlicher Anforderungen und praxisorientierte
  • Beratung unserer Kunden zur Umsetzung dieser Anforderungen

Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich mit großem Gestaltungsspielraum. In der Teamarbeit besitzen Sie das nötige Maß an Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen. Ihr Interesse gilt dabei stets „der Sache“ und damit dem Kunden.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, das Wachstum eines jungen, innovativen Unternehmens aktiv mitzugestalten. Das eco Compliance Team zeichnet sich durch flache Hierarchien und eine lockere, aber professionelle Arbeitsatmosphäre aus. Für eine hohe Effizienz setzen wir mordernste IT-Lösungen (z. B. unseres Partnerunternehmens EcoIntense) ein.
Arbeitszeiten und -orte sind keine Konstanten, sondern können flexibel gestaltet werden.Nach individuellen Vorlieben fördern und leben wir eine ausgeglichene Work-Life-Balance (z. B. Nutzung Fitnessstudio).

Advertisements

enable2start 2012/2013


enable2start wurde ins Leben gerufen, um den Gründergeist in Deutschland,. Österreich und in der Schweiz zu fördern und Einblick in das Thema Gründung zu geben.
Ob aus der Hightech-Branche oder dem sozialen Sektor, ob in der Gastronomie oder als Modelabel – mit einer cleveren Idee ist jeder Bewerber willkommen.
Bewerbung bis 11. November 2012 auf der enable2start Website