Der Münchner Modepreis

Münchner Modepreis

Den Münchner Modepreis verleiht die Landeshauptstadt München alle zwei Jahre, erstmalig am 23. Februar 2016. Kandidatinnen und Kandidaten für die Bewerbung werden aus renommierten Münchner Modeschulen – Deutsche Meisterschule für Mode, AMD und Mediadesign Hochschule München – vorgeschlagen. Eine Fachjury bestimmt dann die Preisträger.
Publikumspreis des Münchner Modepreis
Auch das Urteil der Öffentlichkeit ist gefragt: Im Rahmen eines Publikumspreises können die Münchnerinnen und Münchner ihren persönlichen Favoriten auf muenchen.de wählen. Die Outfits der nominierten Nachwuchsdesigner werden dafür im Vorfeld der Preisverleihung vom 10. Februar bis 20. Februar 2016 in ausgewählten Geschäften der Münchner Innenstadt präsentiert.
Ins Leben gerufen wurde der Münchner Modepreis im März 2015 per Beschluss im Münchner Stadtrat. Er soll erstmalig während der Munich Creative Business Week MCBW 2016 – dem jährlichen internationalen Treffen der Designbranche – verliehen werden. Veranstalter ist das Referat für Arbeit und Wirtschaft.
Münchner Modepreis – weitere Informationen

Advertisements

3. Fachtagung auf der boot Düsseldorf 2015: Zukunftsfragen Internationale Perspektiven

Die Tagung bietet Ihnen einen Überblick über die Lage auf den Boots- und
Yachtmärkten Europas, Nord- und Südamerikas, Chinas und Südostasiens.
Internationale Experten aus verschiedenen Bereichen und Disziplinen bewerten
die Chancen für den Handel und informieren über die gesetzlichen
Rahmenbedingungen, die den Zugang zu den Auslandsmärkten regeln.
Branchenvertreter teilen mit Ihnen ihre Erfahrungen, berichten über die
Probleme und Hürden, die exportorientierte Unternehmen überwinden
müssen.
Über die Vorträge und Redner informiert Sie das beigefügte Programm,
das vom internationalen Fachverband European Boating Industry, Brüssel,
gestaltet wurde. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die
Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch mit simultaner Übersetzung.
Anmeldung zur Fachtagung        Programm & Ablauf der Tagung